Sieg in der "Aue"!

Die D I Junioren haben am Samstag ihren zweiten Saisonsieg, gegen Suhl, mit 4:2 Toren einfahren können!

Suhl war immer ein starker Gegner für uns und wir waren durch die bisherigen Erfolge der Heimmannschaft gewarnt! Nach anfänglichen abtasten begann das Spiel recht flott. Bald merkte man das wir uns mehrere Vorteile erspielen konnten und demzufolge waren wir oft vor dem Tor des Gegners und hatten schon einige gute Gelegenheiten. Die wenigen Vorstöße der der Jungs um Trainer Müller konnte unsere starke Abwehrreihe immer vereiteln. Ein Fehler in der Spieleröffnung der Heimmannschaft konnte Paul S. nutzen um das erste Tor zu erzielen. Der Druck auf die Suhler Jungs wurde größer und in regelmäßigen Abständen konnte Paul S. nach ordentlichen Zuspielen von Vincent, Leonard und Niklas noch zwei Treffer zum 3:0 Halbzeitstand erzielen. 

Im zweiten Durchgang begann das Spiel wie der Erste abgeschlossen wurde, nach 10 Minuten konnte Yannik das 4:0 erzielen. Aber wer dachte das ging so weiter hatte sich geirrt, bei einem Ball der in der Vorwärtsbewegung verloren wurde, konnten die Suhler Jungs den Konter erfolgreich abschließen. Einige schlampige Abspiele und Konzentrationsschwächen machten den Gegner nochmal stark, so das das verdiente zweite Tor der "Null Sechser" in den Schlussminuten fiel. Das war´s dann aber auch, wir gewannen verdient und hätten mehr Treffer erzielen müssen. Suhl wehrte sich tapfer und musste sich den auch körperlich stärkeren Gegner aus Herpf geschlagen geben.

Aufstellung: Leon, Vanessa, Paul K., Lukas (MK), Vincent, Niklas, Leonard, Paul S., Yannik, Tobias