E1 - deutlicher Erfolg

Die Siegesserie der E I-Junioren in der hiesigen Kreisoberliga hält mit dem Sieg beim Tabellenzweiten in Wasungen an. Hatten die Jungs von Trainer Patrick Marr in der ersten Hälfte noch etwas Mühe mit dem Gegner, so änderte sich dies nach der Halbzeitansprache des Verantwortlichen deutlich. 

 

In der Defensive wurde nun besser gearbeitet und vorne die Möglichkeiten eiskalt genutzt. Am Ende stand ein deutlicher, aber auch in der Höhe verdienter 5:1 Sieg zu Buche. Vor der Pause schaffte zwar Theo Parthum mit einem abgefälschten Schuss die erhoffte frühe Führung, doch der Gastgeber blieb ob des Rückstandes unbeeindruckt und schlug zurück. Börner hatte sich in den Rücken der Meininger Abwehr geschlichen und ließ Friedrich keine Abwehrchance. Im weiteren Verlauf sahen die vielen Eltern am Spielfeldrand eine ausgeglichene Partie mit einer erneuten glücklichen Führung der SGM. Prozyschin verwertete erfolgreich einen Abpraller. Nach dem Wechsel dann agierte der Gast zielstrebiger in seinen Aktionen und erhöhte in regelmäßigen Abständen den Spielstand nach Treffern von Amthor, J. Ferres und Schilling. Phasenweise waren die Tore das Resultat hervorragend umgesetzter Spielzüge, wie im Training mehrfach geübt. Nach vier Siegen in vier Spielen geht man als Tabellenführer in die mehrwöchige Pause bis nach den Herbstferien.