E I - Junioren

E1 - Pokalsieger

Die E I-Junioren der SG Meiningen sicherten sich am vergangenen Wochenende den Kreispokal nach einer spannenden Begegnung auf der Breitunger Friedenskampfbahn.

Weiterlesen: E1 - Pokalsieger

Guter Auftakt

Im ersten Punktspiel der II. Halbserie konnten der Tabellenführer der Kreisoberliga die Gäste der SG SV Dietzhausen begrüßen. Vor heimischer Kulisse gewann man auf dem Meininger Kunstrasen, aufgrund einer überzeugenden Leistung im ersten Spieldurchgang, am Ende verdient mit 5:3 und verteidigte somit den Platz an der Sonne.

Weiterlesen: Guter Auftakt

Sparkassenpokal ging nach Unterfranken

Alle drei Unterfränkische Mannschaften präsentierten sich beim Sparkassen-Cup der SG Meiningen
in einer guten Form.

 

Beim zweiten E-Junioren Turnier der SG Meiningen nahm mit dem Leistungsnachwuchszentrum Großbardorf, dem späteren Turniersieger, dem VfL Bad Neustadt und dem TSV Bad Königshofen spielstarke Mannschaften aus Unterfranken teil. Komplettiert wurde das Turnier von den Südthüringer Mannschaften Rot Weiss Breitungen, SC Schleusingen, der SG Maßfeld und den zwei jungen Mannschaften der SG Meiningen.

Weiterlesen: Sparkassenpokal ging nach Unterfranken

Suhler Jungs gewannen den Sparkassen-Cup

Meininger Fußballer hatten viel Pech beim Turnier

Beim Sparkassen Cup der E-Junioren spielten wieder 8 Mannschaften in 2 Staffeln gegeneinander. In der Staffel 1 setzte sich souverän die SG Meiningen I vor den Suhlern durch. Dritter wurde Struth-Helmershof vor Ilmenau. Vor allem im ersten Spiel zeigten die Jungs von Trainer R. Luck, dass sie gewillt waren, den Turniersieg zu erringen und bezwangen den späteren Turniersieger mit 4:0 Toren.

Weiterlesen: Suhler Jungs gewannen den Sparkassen-Cup

E1 - Ziel verpasst

Die E1-Junioren der SG Meiningen belegten bei der Endrunde des KFA Rhön-Rennsteig den dritten Platz und verpassten damit ihr selbst gestecktes Ziel des Titels deutlich. Gleich zu Beginn verloren die Spieler um Kapitän Parthum recht unglücklich gegen Breitungen mit 0:1. Auch das zweite Turnierspiel konnte trotz einer leichten Steigerung nicht gewonnen werden, da nach der knappen Führung der spätere Kreismeister aus Jüchsen die Partie noch drehen konnte und am Ende 3:1 in Front lag. Gegen die anderen Turnierteilnehmer an diesem Sonntag aus Wasungen, Benshausen und dem PPSV Suhl gaben sich die Theaterstädter keine Blöße und holten neun Punkte, welche in der Gesamtrechnung hinter Jüchsen und Breitungen zu einem dritten Platz reichte.
 

Meiningen: Friedrich, Amthor, R. Ferres, Parthum, Schilling, Miftari, H. Albrecht, J. Ferres, A. Albrecht, Prozyschin;