Heimsieg ohne Probleme

Mit 13:0 Toren konnten die D I -Junioren die Mannschaft aus Oberweimar schlagen.

Gestern früh war die die Mannschaft der Herpfer von Anfang an, gegen eine tapfer kämpfenden Gegner, überlegen. Paul S. eröffnete den Torreigen in der siebten Minute und in regelmäßigen Abständen erhöten wir bis zur Pause auf 5:0. Gut gespiete Angriffe wurden diesmal auch in Tore umgemünzt. Der Gast hielt wacker dagegen, hatte aber auser ein paar Freistößen und Ecken keine Gefahr ausstrahlen können.

In der zweiten Hälfte liesen dann auch die Kräfte der Jungs aus Oberweimar merklich nach. Acht Tore waren dann noch die Ausbeute bis zum Schlusspfiff. Die eigewechseten Spieler konnten sich mit guten Aktionen ins Spiel einbringen und kamen auch noch zu Toren.

Oberwiemar war ein guter Gegner mit viel Potential für die Zukunft, aber gestern waren sie in allen Belangen unterlegen.

Ausstellung: Leon, Lukas(MK), Paul K., Vanessa 1, Vincent 3, Niklas 3, Paul S. 2, Leonard 2, Yannik 1, Marvin 1