Knappe Niederlage in Schalkau!

Am gestrigen Sonntagmorgen verloren die D I-Junioren knapp in Schalkau mit 1:3 Toren.

Diese Begegnung war eigentlich in spielerischer Hinsicht ausgeglichen aber die körperlichen Vorteile der Heimmannschaft waren dann letztendlich ausschlaggebend für unsere Niederlage.

Wir begannen aber recht furios, denn schon nach knapp 3 Minuten konnten wir jubeln. Ein fast perfekt gespielter Angriff, wobei der vierte Kontakt zum Tor führte, wurde ausgehend von Paul K. auf Niklas der zu Vincent und der wiederum auf der Grundlinie zu Leonard passte, vollendet. Schalkau lies sich aber nicht schocken, sie versuchten aus allen Lagen auf Leon`s Gehäuse zu schießen. Eine Unkonzentriertheit unsere Mannschaft verschaffte dem Gegener nach einer Ecke den Ausgleich. So ging es in die Pause.

Im zweiten Durchgang war die Partie sehr umkämpft und jedes Team hätte Treffer erzielen können, unsere Angriffe waren aber immer unvollendet ausgespielt worden, kaum ein Abschluss und wenn dann war es nicht zwingend. So kam das es ständig hin und her ging und dies ziemlich an den Kräften unserer Mannschaft zehrte. Ein sehr gut geschossener Ball landete dann schließlich unhaltbar im Winkel der Gäste aus Herpf. Es war nicht mehr lange zu spielen und unser Team, um den vorbildlich kämpfenden Kapitän Lukas, versuchte nochmal alles um zum Ausgleich zu kommen, aber wir bekamen dann noch den Treffer zum Endstand.

Aufstellung: Leon, Lukas(MK), Paul K., Paul S., Vincent, Leonard, Vanessa, Niklas