A-Junioren Hallenkreismeister

In Schmalkalden wurde der Hallenkreismeister der Saison 2018/19 des Kreisfußballausschusses Rhön-Rennsteig bei den A-Junioren gekrönt. Dabei spielten fünf Mannschaften im Modus jeder gegen jeden um den Titel. Nach 10 Partien konnte sich dabei unsere SG Meiningen die Meister-Krone aufsetzen. Im Schlepptau dahinter folgte die SG Neubrunn-Grabfeld, die sich die Vize-Meisterschaft sicherte. 

Beide Mannschaften dominierten diese Endrunde. Vor allem unsere SG Meiningen stellte mit überzeugenden Siegen gegen Dietzhausen (3:0), Dreißigacker (5:1) und Floh-Seligenthal (2:0) früh die Weichen auf Titelkurs. Im direkten Vergleich gegen die SG Neubrunn-Grabfeld zog man zwar mit 0:1 den Kürzeren, wurde am Ende aber mit drei Siegen und einem Torverhältnis von 10:2 souverän neuer Titelträger. Damit ist man für die Landesmeisterschaften qualifiziert.

 

Fazit: Mit einer in Summe überzeugenden und souveränen Leistung sicherte sich die SG Meiningen den Hallenkreismeistertitel und freut sich nun als "Kreismeister" der A-Junioren auf die Landesmeisterschaften, welche am 19.01.2019 in Meiningen stattfinden.